DSGVO

Datenschutzerklärung der Firma

JERKfilms GmbH

Liebe Kundin/Lieber Kunde,

in Erfüllung der Informationspflichten gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (Artikel 13 und 14) informieren wir Sie hiermit über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung.

Allgemeines

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Ihre Daten werden ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (Datenschutz-Grundverordnung, Datenschutzgesetz, Telekommunikationsgesetz) verarbeitet. In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie als bestehenden oder künftigen Kunden über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer laufenden oder künftigen Geschäftsbeziehung.

Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Wir speichern und verarbeiten die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten (Firmenname, Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) zur Erstellung von Leistungsangeboten und Leistungsabrechnungen, zur Vertragsverwaltung, für Zwecke der Kundenbetreuung und für Marketing- und Werbezwecke.

Die rechtlichen Grundlagen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sind die Vertragserfüllung einschließlich Vertragsanbahnung (Artikel 6 Abs. 1 lit. b DSGVO), die Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (Artikel 6 Abs. 1 lit. c DSGVO), berechtigte Interessen (Artikel 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) sowie Ihre Einwilligung (Artikel 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Dauer der Datenspeicherung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, soweit diese für die oben genannten Zwecke erforderlich sind, für die Dauer der Geschäftsbeziehung, beginnend mit der Vertragsanbahnung bis zur Vertragsbeendigung. Darüber hinaus bleiben die erforderlichen Daten bis zum Ablauf der im Unternehmensgesetzbuch und in der Bundesabgabenordnung vorgesehenen Aufbewahrungsfristen (i.d.R. sieben Jahre) sowie bis zur Beendigung eines allfälligen Rechtsstreits gespeichert.

Datensicherheit und Datenweitergabe

Wir nutzen eine Vielzahl von baulichen, infrastrukturellen, organisatorischen und EDV-technischen Sicherheitsmaßnahmen, um die Vertraulichkeit und Integrität der Kundendaten zu gewährleisten. Jegliche Datenweitergabe oder Datenübermittlung erfolgt ausschließlich aufgrund gesetzlicher Vorschriften.

Im Rahmen unserer geschäftlichen Tätigkeit arbeiten wir regelmäßig mit externen IT-Dienstleistern, Werbeagenturen, Banken, Lohnverrechnung, Steuerberatung und Dienstnehmern zusammen, welche im Zuge ihrer Tätigkeit erforderlichenfalls Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten erhalten können. Alle von uns herangezogenen Auftragsverarbeiter werden von uns vor Beginn ihrer Tätigkeit vertraglich zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet.

Kontaktaufnahme durch Interessenten

Im Falle einer Kontaktaufnahme durch Interessenten (z.B. per E-Mail oder Online-Kontaktformular) werden die Angaben der Interessenten zwecks Bearbeitung und Beantwortung der Anfrage sowie für allfällige Folgefragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Einwilligung des jeweiligen Interessenten weiter.

Cookies

Unsere Internetseite verwendet sogenannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein. Unter dieser Seite finden Sie mehr zum Thema Cookies.

Links auf andere Internetseiten

Diese Informationen zum Datenschutz gelten nicht für Internetseiten, die mittels Links auf dieser Internetseite abrufbar sind. Für den Inhalt der verlinkten Internetseiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Ihre Rechte

Als Kunde stehen Ihnen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche in sonstiger Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde in Wien. Sofern Sie die Löschung Ihrer Daten wünschen wenden Sie sich bitte an office@jerkfilms.com

Google Analyics

Möchten Sie das Tracking von Google Analytics unterbinden? Dann klicken Sie bitte hier.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

JERKfilms GmbH
Neubaugasse 8/1/1
1070 Wien
Mail: office@jerkfilms.com
Tel.: 01 526 53 00

Mit freundlichen Grüßen

Die Geschäftsleitung